Seit über 90 Jahren üben die THEAULT-Teams ihren Beruf mit Leidenschaft und wirklichem Know-how aus. Die Männer und Frauen des Unternehmens arbeiten an der Verbesserung jedes einzelnen Details der Fahrzeuge, um Ihnen immer innovativere Lösungen in schlankem Design und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, anzubieten.

Das Unternehmen, welches eine Führungsrolle auf dem Markt einnimmt, weiß, dass es nicht aufhören darf, anspruchsvoll zu sein, wenn es sich an der Spitze halten will. Täglich widmen sich die Teams der Aufgabe, die THEAULT-Produkte stets noch zuverlässiger, noch sicherer, noch praktischer und noch bequemer zu machen. Durch die Entwicklung von Dienstleistungen, die die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden erfüllen, stellt das Unternehmen die Interessen des Benutzers in den Mittelpunkt seiner Unternehmensstrategie, um seine Fahrzeuge laufend zu verbessern und für neue Verwendungszwecke zu optimieren.

Sich für THEAULT zu entscheiden bedeutet, mit Gewissheit in eine Qualität zu investieren, die beständig ist, von zahlreichen Profis anerkannt wird und sich immer weiterentwickelt.

Geschichte



Französisches Know-how

Montage

Die Basis eines jeden THEAULT-Lastwagens: An diesem ersten Fertigungsplatz wird mit dem Umbau durch die Montageteams begonnen. Anschließend wird der gesamte Fahrzeugaufbau auf das Fahrgestell aufgebaut.

Tischlerarbeit

Die Tischlerarbeit ist Teil des handwerklichen Könnens, das sich THEAULT bewahrt hat. Die Holzverarbeitung ist vor allem für die Ausstattung der Fahrerhäuser der Kleintransporter und der luxuriösen Wohnbereiche der "bewohnbaren" Fahrzeuge zuständig.

Sattlerei

Die Sattler-Arbeit rundet die große Palette handwerklichen Könnens im Unternehmen ab. Die Sattler üben einen eigenständigen Beruf aus. Ihre sorgfältigen Polster- und Lederarbeiten gestatten es, ein Produkt zu fertigen, dessen Qualität bis ins kleinste Detail reicht. Als Liebhaber schöner Dinge wird Sie die große Auswahl an Leder, Alcantara und Kunstleder erfreuen, die es Ihnen ermöglicht, das Innere Ihres Fahrzeugs nach Ihren Wünschen zu gestalten.  

Lackierung und Dekor

Dank einer breit gefächerten Palette an Lackfarbtönen sind der individuellen Außengestaltung der Fahrzeugkarosserie quasi keine Grenzen gesetzt: Schlicht oder bunt, matt oder glänzend, mit Pailletten oder einfach nur irisierend – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Zusätzlich zur Lackierung bringt ein Dekor-Spezialist Motive auf, wobei die Auswahl von einfachen bis hin zu originellen komplexen Bildmotiven reicht. Das Dekor kann auf Wunsch des Kunden ebenfalls um ein Logo oder Fotos erweitert werden.

Endfertigung

Nach 5-wöchiger Fertigung gelangt das Fahrzeug in die letzte Werkhalle, wo sich ein Team um die Endfertigung kümmert. In diesem Stadium werden die serienmäßigen Ausstattungen oder die vom Kunden gewählten Extras eingebaut.